Turniersieg beim "1. Willi Barthelmeß Gedächtnisturnier" in Brettheim

 
Am 7. März hat die erste Mannschaft der G-Jugend am "1. Willi Barthelmeß Gedächnisturnier"beim
SV Brettheim teilgenommen. Der bisherige Juniorcup in Brettheim wurde zum Andenken an dem vor einem Jahr verstorbenen
Willi Barthelmeß umbenannt. Über Jahrzehnte hatte sich Willi in einer bemerkenswerten Art und Weise für die Jugendarbeit beim
SV Brettheim und Bezirk Hohenlohe als Jugendstaffelleiter eingesetzt. Dem TVR fehlt seit einem Jahr ein vorbildlicher Sportkamerad und ein toller Mensch.
Das Teilnehmerfeld bestand aus acht Mannschaften. Aus vergangenen Turnieren ist bereits bekannt, dass unsere jüngsten Fußballer eine Gewöhnungsphase brauchen und sich danach von Spiel zu Spiel stets steigern. Die gewohnten Startschwierigkeiten bescherten uns im ersten Spiel eine deutliche und verdiente Niederlage. Nach Eingewöhnung an die Hallengröße, einer erstaunlichen Steigerung der spielerischen und kämpferischen Leistung und Glück im Gruppenendergebnis konnten wir zunächst das Halbfinale und letztendlich das Finale erreichen und haben das Turnier gewonnen. Nach den überragenden Spielen im Halbfinale und Finale ist der Turniersieg verdient erreicht worden. Unser Luca Ziegler erzielte insgesamt 11 Tore - Respekt !
Vorrunde:
TVR - SC Wiesenbach 0:4
TVR - Spvgg Hengstfeld 1:1
TVR - TSV Schrozberg 6:0
Halbfinale:
TVR - SGM Gerabronn 4:1
Finale:
TVR - SC Wiesenbach 4:0
Es spielten: Henning Kresbach (Tw), Noah Petzel (2), Luca Ziegler (11), Daniel Friedrich (1),
Nathanael Oberlander, Levio Legrottaglie (1) und Jannis Dörflinger.

 

 

 

 

Aktuelle Seite: Home Abteilungen Abteilung Fussball BAMBINI Fussball