Ein langer Pass von Marcus Rück landete genau beim frei stehenden Julian Ritter, der den Ball eiskalt am herauseilenden Weikersheimer Torwart vorbei zum 1:0 ins Tor schob. Dieser Führungstreffer gab den SGM-Boys spürbar Aufwind und nur vier Minuten später hatte Benny Früh die Chance auf 2:0 zu erhöhen; sein Schuss strich aber rechts am Tor vorbei. In der 40. Minute aber klingelte es aber dann doch zum zweiten Mal im Tor der Weikersheimer. Torschütze war erneut Julian Ritter, der die Kugel nach einem klasse Zuspiel von Simon Gröner zum 2:0 im Netz unterbrachte. Konzentriert verteidigten die Rot-Weißen danach die kostbare Führung und hielten die zunehmend planloser agierenden Gastgeber in Schach. Für die endgültige Entscheidung sorgte dann erneut Julian Ritter, der mit einem 20-Meter-Schuss unter die Latte erfolgreich war. Gegen die sich nun aufgebenden Weikersheimer erhöhten Marcus Rück und Benny Früh in der Schlussphase mit lehrbuchmäßig abgeschlossenen Konterangriffen sogar noch auf 5:0. Großes Lob an Alle, das war ein klasse Auswärtsspiel Jungs! SGM: Simon Martis (Tor), Linus Rappold, Steffen Schmidt, Tim Maier, Lucas Burkholz, Marcus Rück (1), Paul Burkholz, Julian Ritter (3), Simon Gröner, Elias Wendt, Benny Früh (1) und Robin Blümlein.


SGM Brettheim/Rot am See - SGM Creglingen/Bieberehren/Taubertal/Röttingen 2:4

Mit einer 2:4-Heimniederlage starteten die C-Junioren in die neue Leistungsstaffelrunde. Gegen die aus vier (!) Vereinen zusammengestellte Spielgemeinschaft aus dem Taubertal reichte es trotz einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte nicht zum erhofften Punktgewinn. Die Gäste erwiesen sich von Beginn an als das technisch bessere Team mit der reiferen Spielanlage. Die SGM-Jungs ließen aber zunächst nur wenig zu und so dauerte es bis zur 33. Minute, ehe die Creglinger nach einem Stockfehler in der SGM-Hintermannschaft zum 1:0-Führungstreffer kamen.

Aktuelle Seite: Home Abteilungen Abteilung Fussball C Junioren Fussball Spielberichte